5 x in NRW

Tel.: 0211-91731631
Sie erreichen uns MO.-FR. von 8:00 bis 17:00 Uhr
(außer an Feiertagen) oder per Mail unter info(at)kinderbetreuungsonnenschein.de

NOTBETREUUNG, NACHTBETREUUNG, STUNDENWEISE: Hier klicken

Für aktuelle Info's und Fotos besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Benutzen Sie auch unseren Live-Chat am rechten Bildschirmrand!

Platzanfrage senden

Über uns

Die Kinderbetreuung “Sonnenschein” wurde im Jahr 2007 gegründet.
Wir sind eine gute Alternative zu einem städtischen Kindergarten, Spielgruppen, Krabbelgruppen und bieten Betreuung für Kinder von 4 Monaten bis zum Schuleintrittsalter in Düsseldorf an.

Da in jeder unserer Großtagespflege nur 9 Kinder betreut werden, bieten wir einen absolut individuellen Umgang mit jedem Kind an. Unser Ziel ist es, dass Sie eine optimale Betreuung Ihres Kindes erhalten, so wie Sie sich das wünschen. Das ist in städtischen Kindertagesstätten meist nicht möglich. Wir bieten Ihnen eine Voll-und Teilzeit Betreuung an. Unser Team spricht verschiedene Sprachen. Die Hauptsprache ist in allen Einrichtungen Deutsch.

Eines unserer weiteren speziellen Angebote ist die Not-und Nachtbetreuung. Hierbei kann Ihr Kind je nach Verfügbarkeit auch außerhalb unserer Betreuungszeiten, an Wochenenden und nachts betreut werden. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte darauf an.

Unsere Öffnungszeiten:

Wir sind montags bis donnerstags zwischen 7.30 und 17.00 Uhr und freitags zwischen 7.30 und 16.00 Uhr geöffnet. Wir versuchen uns mit flexiblen Buchungsmöglichkeiten ganz nach Ihren und natürlich nach den Bedürfnissen Ihres Kindes zu richten.

Wir bieten Ihnen:

    • Frühförderangebote im kreativen, musikalischen und motorischen Bereich
    • Individuelle, wertorientierte Kindererziehung in familiärer Atmosphäre
    • Tägliche gesunde Mahlzeiten gemacht aus frischen Lebensmitteln
    • liebesvolle Eingewöhnungsphase

Preise & Zuschüsse:

Sie zahlen wie in städtischen Einrichtungen einen monatlichen Elternbeitrag gemäß Ihres Einkommens an die Stadt.

Uns zahlen die Eltern lediglich ein Verpflegungsentgelt (für Mahlzeiten).

Die Betreuungskosten werden von der Stad Düsseldorf bezuschusst. Wer hat Anspruch darauf haben Erziehungsberechtigte, die

  • in Düsseldorf wohnen
  • einer Erwerbstätigkeit nachgehen, eine Erwerbstätigkeit aufnehmen oder Arbeit suchend sind,
  • sich in einer beruflichen Bildungsmaßnahme, in der Schulausbildung oder Hochschulausbildung befinden oder
  • Leistungen zur Eingliederung in Arbeit im Sinne des Zweiten Buches erhalten.

Weitere Informationen finden Sie im Gesetzbuch: §24 SGB VIII

Translate »
MENU